Herzlich Willkommen beim Natur- und Vogelschutzverein Neuendorf

Der Natur- und Vogelschutzverein Neuendorf ist ein Zusammenschluss von Naturfreunden, die sich für die einheimischen Tiere und Pflanzen und deren Lebensräume interessieren und sich praktisch für ihre Erhaltung, Förderung und ihren Schutz einsetzen.

 

Sind Sie auch an der Erhaltung der Natur interessiert?

Besuchen Sie unsere Veranstaltungen unverbindlich.

Lernen Sie die Naturschönheiten unserer Umgebung an Exkursionen, Vorträgen oder Familienwanderungen kennen.
Sie können auch selbst Hand anlegen, um die Pflegearbeiten zu übernehmen.
Wer sich in der Natur aufhält, wird immer wieder neue Aspekte entdecken.



Bericht Gäu Exkursion Aegerten
, Misteli Roberto
Am Sonntagmorgen begrüsste der Natur- und Vogelschutzverein Neuendorf 35 interessierte Gäste in der Aegerten. Die Ornithologen Claudia Jeggli aus Balsthal und Fredi Altermatt aus Aedermannsdorf führten durch den Wald.

Vogel des Jahres 2024: Zwergtaucher

BirdLife Schweiz wählt den Zwergtaucher zum Vogel des Jahres 2024. Er ist einer unser kleinsten Wasservögel und Symbol für qualitativ hochwertige Gewässer verschiedener Arten. Der Erhalt bestehender Lebensräume ist für ihn ebenso wichtig wie die Wiederherstellung und Neuschaffung von Gewässern. Diese besiedelt er bei entsprechender Qualität gerne. Damit ist er Botschafter für den Ausbau der Ökologischen Infrastruktur und ebnet auch vielen anderen Lebewesen den Weg zu einem zusammenhängenden Mosaik aus wertvollen Lebensräumen.

mehr..

Nächster Anlass

Samstag 22.06.2024

Waldarbeitstag der Bürgergemeinde Neuendorf
08:30 - 12:00
  • Typ
    Vereinsanlass
  • Ort
    Forstwerkhof Neuendo

Freitag 23.08.2024

Bräteln beim Waldhaus
Ganztägig
  • Typ
    Vereinsanlass
  • Ort
    Brünneliwaldhaus Neuendorf
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Aktuell

Verwaiste Jungvögel und Fensterklopfer
, Misteli Roberto
Haben Sie einen verwaisten oder verletzten (Jung)-vogel gefunden und wissen nicht was tun?
Neophyten
, Misteli Roberto
Gebietsfremde Pflanzen aus aller Welt beeinflusst den Wald negativ.